08.03.2016 Landtagsvizepräsident Peter Meyer: Politischer Montessori-Talk in "Plas-Berg"

Montessori 01 9dee4dd194

"Radikale Parteien in Talkshows – Chance zur Entlarvung oder Bühne für Parolen?“ hieß das Motto der Diskussion, die Schüler der Montessori-Volksschule Berg (Lkr. Hof) am Tag der Freien Schulen inszenierten. Gast der Runde: Landtagsvizepräsident Peter Meyer aus Hummeltal. Mit viel Einsatz wurde unter anderem über Pegida, AfD, die Asylkrise und die Übergriffe in Köln gesprochen. Meyer verdeutlichte dabei seinen Standpunkt, das Asylrecht unangetastet zu lassen und sprach sich dafür aus, die Einwanderungsströme nicht unkontrolliert ablaufen zu lassen.

Weitere Schwerpunkte waren die Fragen, ob unsere Demokratie gefährdet ist und wie die etablierten Parteien Jugendliche stärker aktivieren können. Meyer zeigte sich abschließend begeistert: "Es ist toll, mit welch großer Motivation die Schüler an das Thema herangegangen sind und es umgesetzt haben. Mit solch einem Nachwuchs braucht man sich keine Sorgen um die Zukunft zu machen.“

 

Quelle: http://www.mdl-meyer-hummeltal.de/

© 2021 Montessori-Volksschule Berg